Neue Lieder braucht das Land!

Die evangelische Kirche war immer eine singende Kirche! Und damit sie das auch unter heutigen Bedingungen bleiben kann, brauchen die Liedersammlungen immer wieder mal eine Auffrischung. Bei der jetzt von der EKD gestarteten Aktualisierung des Evangelischen Gesangbuchs (EG) ist auch die Basis gefragt.

Die Christus-Kirchengemeinde lädt dazu ein, ein Lieblingslied bei unserer Kirchenmusikerin Monika Glindmeier einzureichen (ob in den elektronischen oder den herkömmlichen analogen Briefkasten, ist ganz egal). Sie wird daraus dann eine Wunschliste der Gemeinde zusammenfassen und weitergeben.

Es ist aber auch eine direkte Beteiligung auf der EKD-Webseite möglich; wenn Sie dazu Lust haben, lesen Sie bitte weiter.

Schick uns Dein Lied!

Wir suchen die Top 5 für das neue Gesangbuch.

„Lobe den Herrn“ oder „Da wohnt ein Sehnen tief in uns“; „Anker in der Zeit“ oder „Von guten Mächten“ – welches Lied singen Sie im Gottesdienst am liebsten? Was ist Ihr persönlicher Hit? Genauer gefragt: Was sind Ihre Top 5? Genau die suchen wir für das neue Gesangbuch, das bis 2030 erscheinen soll. Zunächst wird es digital erscheinen, später auch in gedruckter Form.  Bei der Zusammenstellung können Sie uns unterstützen. Schicken Sie uns Ihre fünf liebsten Lieder, die für Sie auf jeden Fall im neuen Gesangbuch stehen müssen. Ab Sonntag, 2. Mai, sind die Leitungen dafür freigeschaltet. Dann können Sie im Internet auf der Seite www.ekd.de/top5 drei Monate lang Ihre Vorschläge eintragen. Aus allen genannten Liedern werden gemeinsame Top 5 gebildet, die Sie voraussichtlich Ende dieses Jahres in der Liederapp „Cantico“ finden.

Die neue Liedersammlung wird viele Hintergrundinfos und deutlich mehr Lieder enthalten. Auf der Website www.ekd.de/evangelisches-gesangbuch finden Sie Wissenswertes zur Geschichte des aktuellen Gesangbuchs und zur Entstehung des neuen. Ebenso ist dort  ein Anmeldeformular für den E-Mail-Newsletter zu finden, der regelmäßig erscheint. 

Der QR-Code führt Sie direkt zur Homepage mit der Umfrage und vielen weiteren Informationen.

www.ekd.de/top5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.