Sonntag, 03.05.2020 – Jubilate

„Jauchzet Gott, alle Lande! Lobsinget zur Ehre seines Namens; rühmet ihn herrlich!“ So beginnt der 66. Psalm, der diesem Sonntag seinen Namen gegeben hat: „Jubilate“. Finden wir Grund zu jauchzen und zu lobsingen in diesen Corona- Zeiten? Die Expertenmeinungen zum Umgang mit der Pandemie gehen inzwischen immer weiter auseinander: Die einen warnen vor zu schnellen Lockerungen der Verhaltensregeln. Die anderen halten diese Regeln für überzogen. Niemand kann genau sagen, wie es weitergehen wird.

„Sonntag, 03.05.2020 – Jubilate“ weiterlesen

Sonntag, 26.04.2020 – Misericordias Domini

„Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!“ – oder: „Wann ist Umkehr angesagt?“

Liebe Gemeinde! Liebe Freunde unserer Webseite!

„Wir wissen nicht, wohin Gott uns führt. Wir wissen nur, dass er uns führt.“ Dieser Edith Stein zugeschriebene Satz (im Singular wird er auch mit Gorch Fock in Verbindung gebracht) drängt sich mir zu diesem Sonntag „vom guten Hirten“ (Misericordias Domini, 2. So. nach Ostern) auf. Wohin führt uns unser auferstandener Herr in dieser denkwürdigen Zeit? Oder sollten wir besser fragen: Wozu?

„Sonntag, 26.04.2020 – Misericordias Domini“ weiterlesen

Sonntag, 19.4.2020 – Quasimodogeniti

Meine Widersacher umgeben mich wie Bienen, /
sie entbrennen wie ein Feuer in Dornen;
aber im Namen des HERRN will ich sie abwehren.
Man stößt mich, dass ich fallen soll; aber der HERR hilft mir.
Der HERR ist meine Macht und mein Psalm und ist mein Heil.
Man singt mit Freuden vom Sieg / in den Hütten der Gerechten: Die Rechte des HERRN behält den Sieg!
Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, ist zum Eckstein geworden.
Das ist vom HERRN geschehen und ist ein Wunder vor unsern Augen.

Aus Psalm 118
„Sonntag, 19.4.2020 – Quasimodogeniti“ weiterlesen

Osterferienspaß: Das Sammelrätsel

Die Kinder der Kinderbibelwoche hatten heute die Aufgabe, alle Teile eines Sammelrätsels zusammenzusuchen. Hier sehen Sie die ersten Einsendungen.

Als Preis erhalten die Kinder in den nächsten Tagen eine kleine Überraschung.

Ostersonntag, 12.04.2020

Wer wälzt uns den Stein?

In diesen Tagen lasten auf vielen von uns Sorgen und Ängste. Wie schwere Steine liegen sie uns auf der Seele: Wird der Covid 19 Virus auch in unsere Dörfer kommen? Wird jemand aus dem Kreis unserer Liebsten schwer erkranken? Wie wird es zukünftig mit unserem Zusammenleben, unserer Arbeit, unserem Auskommen sein? Wie wird es nach den Kontaktverboten weitergehen? Wird Deutschland in eine tiefe Krise geraten? Werden sich internationale Beziehungen verändern?

„Ostersonntag, 12.04.2020“ weiterlesen

Karfreitag, 10.4.2020

Liebe Freunde unserer Webseite!
Ist es Ihnen auch aufgefallen? Es wird kaum noch von Passion gesprochen, nicht einmal mehr bei uns Evangelischen. Um die evangelische „Fastenaktion“ 7 WOCHEN OHNE gibt es jedes Jahr neue Werbung. Ob dabei das „Fasten“ eher katholisch sei, können wir offen lassen – sicher aber ist, dass der Karfreitag seine Rolle als höchster evangelischer Feiertag lange eingebüßt hat.

„Karfreitag, 10.4.2020“ weiterlesen